Häufige Fragen - Selfness Days

Kann ein Selfness Day auch im Winter veranstaltet werden?

Ja, aber mit etwas verändertem Angebot. Mountainbike findet oft im Winter nicht genug TeilnehmerInnen, Golf ist nicht möglich, etc. Dafür gibt es zum Beispiel Schneeschuhwandern, Langlaufen, usw. Grundsätzlich befürworten wir Selfness Days im Winter, weil Bewegungsmangel oft ein Mitauslöser für die sogenannte „Winterdepression“ ist. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es sich dabei meist nicht um eine Depression handelt!

Kann ein Selfness Day auch im Unternehmen veranstaltet werden?

Ja. Wir kommen an den Ort Ihrer Wahl. Der Tag wird dann entweder von uns alleine oder gemeinsam mit Ihren WunschtrainerInnen veranstaltet. Wir befürworten aber einen neutralen Standort, der von den Mitarbeitern nicht mit der täglichen Arbeit in Verbindung gebracht wird.

Der langjährige externe Tagungsort einer Firma wird beispielsweise oft bereits als Arbeitsplatz verstanden. Wenn Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiterinnen den Blickpunkt ändern, dann wechseln Sie den Veranstaltungs-/Standort!