Referenzen

Meinungen zu Psychosoziale Gesundheit

Persönliche Referenzen zu unseren TeilnehmerInnen im psychosozialen Bereich vermitteln wir gerne auf Anfrage.

 

Meinungen zu Suchtprävention

Dir. HR Mag. Dr. Gottfried Krobath

Sehr geehrter Herr Mag. Höretzeder,

Ihre informativen Workshops und die Ihrer Kollegin zum Rauchen und Nichtrauchen sind bei unseren Schülern/-innen auf fruchtbaren Boden gefallen.

Die Leidenschaft, mit der Sie gegen den Nikotin-Abusus bei Jugendlichen auftraten, wurde von unseren Schützlingen als authentisch aufgenommen.

Für die Bewusstmachung, dass das Abgehen vom Rauchen durch kognitive und willentliche Prozesse in jedem einzelnen Menschen bewirkt wird, danken wir Ihnen und Ihrer Mitarbeiterin sehr herzlich.

Mit freundlichen Grüßen !

Dir. HR Mag. Dr. Gottfried Krobath

(Schulleitung, HTL Traun)


Jugendliche über: Suchtprävention

Auf die Frage, was mir gefallen hat:

Offene Gespräche und die Ehrlichkeit. Auch andere Beispiele als Rauchen und dann wieder zum Thema bezogen.

Man hört in allen Anti-Raucher-Workshops das Gleiche, aber in diesem habe ich auch viel Neues erfahren. Es heißt nie: du musst oder sollst zum Rauchen aufhören.

Man konnte viel in der Gruppe arbeiten und Plakate gestalten und gemeinsam über die Ergebnisse reden.

Dass ein Ex-Raucher das Seminar geführt hat und er nicht mit typischen Anti-Raucher-Slogans warb.

Die genaue Erklärung wie es immer wieder zu neuen Rauchern kommt. Z.B. Werbung oder Prominente, die bezahlt dafür werden.

Dass uns der "Lehrer" nicht gehetzt hat, mit dem Rauchen aufzuhören.

Nach oben...

 

Meinungen zu Stop Smoking

Elisabeth Niedermayr

Aus unserem Forum:

ich machte dieses "nichtraucherseminar" an einem wunderschönen sonnigen herbsttag und ich hätte keine minute von diesem seminar lieber draußen in der sonne verbracht, obwohl ich ein sonnenanbeter bin.

obwohl ich am morgen noch große angst davor hatte. weil ich "darf" ja dann keine meiner so geliebten und zugleich gehassten zigaretten mehr rauchen.....
schwachsinn........
aber der ganze aufbau und inhalt hat mich derart gefesselt, dass ich um keinen preis etwas überhören wollte.

und ich habe im seminar eine entscheidung getroffen, ganz alleine für mich. ich bin nichtraucher!!! aber ohne diese unterstützung hätte ich das sicherlich nicht geschafft, oder vielleicht nicht so leicht geschafft.

ich muss nicht mehr rauchen- ich habe unheimlich viel an energie zurückgewonnen- ich kann wieder laufen gehen - mein leben hat sich dank diesem seminar total positiv verändert.

wenn jemand noch überlegt dieses seminar zu besuchen, ich kann nur sagen:

JUST DO IT!!!

 

Ing. Hans Zauner, GARTEN ZAUNER

… 20 Jahre Raucher zu sein ist genug; seit über einem Jahr rauchfrei!

Bin ein ausgesprochen willensstarker, ehrgeiziger und durchsetzungsfähiger Mensch, aber mit dem Rauchen aufzuhören - dazu hat es nicht gereicht.

Mein Wille und vor allem das Nichtraucher-Seminar mit Hrn. Werner Höretzeder haben mich vom Gegenteil überzeugt, spannend, amüsant und psychologische Hintergründe der Sucht aufzeigend, hinterlässt das Seminar einen bleibenden Eindruck – 8 kurzweilige Stunden die wirken!

 

Alexander und Sabine Scharrer

Lange habe ich mir beim Rauchen nichts gedacht. Obwohl ich erst spät, während meines Studiums mit dem Rauchen angefangen habe, bin ich richtig schnell „reingerutscht“.

Das Seminar von Hr. Höretzeder hat mich zum Nachdenken gebracht.

Die Vorstellung diesen Nikotinparasiten in meinem Bauch weiter durchzufüttern war erschreckend, die Logik der vorgebrachten Argumente überzeugend. Das Aufhören war dann überraschend einfach, beinahe erleichternd. Entzug hat es eigentlich keinen gegeben und zugenommen haben wir auch nicht. Ich bin heute stolzer Nichtraucher, meine Frau, die mich zum Seminar begleitet hat, übrigens auch.

Deshalb geben wir gerne an jedermann die Empfehlung dem blauen Dunst „ade“ zu sagen!

 

Daniela Haider

Hallo liebe aufhörwillige Raucher!

Voller Stolz kann ich berichten, dass ich seit einem halben Jahr nicht mehr rauche. Bis dahin habe ich ca. 25 Zigaretten am Tag geraucht, doch nach nur einem Nachmittag beim Nichtraucherseminar von blauerdunst.ade war ich "geheilt".

Es bestand keinerlei Druck oder Zwang aufzuhören, ich habe einfach nur dem Vortrag gelauscht und habe mir alles durch den Kopf gehen lassen. Am Ende schmiss ich meine Zigaretten weg und war heilfroh mit dem Zeug endlich aufhören zu können.

Es ist wirklich so einfach gewesen! Also, traut euch hin, ihr könnt nichts verlieren!

 

Marianne Emhofer, machland obst- und gemüsedelikatessen gmbh

machlandLieber Hr. Mag. Höretzeder!

Nach fast einem Jahr kann ich Ihnen mitteilen, dass die Erfolgsquote unseres Nichtraucher Seminars bei 50% liegt.

Mir persönlich geht es hervorragend, ich weiß bis jetzt nicht was in diesem Seminar mit mir passiert ist, ich habe noch keinen einzigen Tag die Zigaretten vermisst und bin mit der gewonnenen Lebenssituation sehr zufrieden!

DANKE

  

Alois Pölzl, Geschäftsführer Soziale Initiative

Sehr geehrte Herrn,

danke für die Einladung zum Nachfolgeseminar - aber ich habe viel zu viel interessante Tätigkeiten und mache mir keine Sorgen, ob ich nicht eine rauchen sollte. Danke für das Seminar, damit ist es mir leicht gefallen - und bis heute reicht es, kurz an das Seminar zu denken, und schon hab ich gar keinen Gusto mehr!

Liebe Grüße

Alois Pölzl

 

Martin Großbichler, Geschäftsführer MAGNUS Inkasso

Nichtraucherseminare haben bei mir immer nur kurzfristig gewirkt. Nachdem ich aber unbedingt aufhören wollte, habe ich bei Hrn. Höretzeder ein Einzelcoaching gebucht. Zu zweit haben wir uns das ganze Rauchen und warum es bis jetzt nicht geklappt hat nochmals angeschaut.

Es waren drei sehr aufschlussreiche Stunden. Das Ergebnis: Ich bin seit fast einem Jahr Nichtraucher!

 

Dr. Dieter Troller, Projektleiter des betrieblichen Gesundheitswesens der Siemens VAI

Der allgemeine Tenor der Teilnehmer nach dem Seminar lautete: „Eines der besten Gesundheitsseminare, das ich jemals besucht habe. Es hat mir wirklich dabei geholfen mit dem Rauchen aufzuhören!“

 

Johann Peer

Hallo Herr Höretzeder, danke für die Einladung zum Folgeseminar. Leider habe ich an diesem Tag keine Zeit. Ich darf ganz stolz mitteilen, dass ich seit dem Seminar nicht mehr geraucht habe. Trotzdem wäre ich gerne gekommen.

Machen Sie weiterhin viele glückliche Nichtraucher. Natürlich dürft ihr meine Meinung veröffentlichen. Ich denke ja wirklich, dass dieses Seminar sehr hilfreich ist, um sich von diesem Laster zu befreien.

LG

Hans Peer

 

Sonja Frohmann

Bald schon ist die erste Woche vorbei und die Lust am Glimmstängle ebenfalls.

Vielen Dank für das angebotene Seminar, es kann nur weiterempfohlen werden. Es war durchaus überzeugend, mit Schwung präsentiert, mit Humor gebracht und mit Bosheiten garniert. Und wer ehrlich darüber nachdenkt muss eigentlich zu dem Schluss kommen - jedes Wort ist wahr !!! und das ist schlimm genug.

Würde mich freuen, wenn es einen gemeinsamen Folgetermin geben könnte [...]

 

Claudia Saviera Pramhaas

Ich möchte mich für das Seminar bedanken, das hat mein Leben grundsätzlich verändert.

So war es bei mir:

Ich hatte den Willen aufzuhören, schaffte es aber alleine nicht. Der Rauch an meinen Klamotten und meinen Haaren hat mich angestunken. Am Kurstag selber hatte ich noch Zweifel, dass ich Nichtraucher werde und auch bleibe.

Am Laufe des Tages, hat sich dann das Gegenteil herausgestellt. :-) Ich bin seit 6.März 2010 Nichtraucher, und da bin ich stolz auf mich. Es ist ein ganz anderes Gefühl als Nichtraucher.

Meine Lebensqualität hat erheblich zugenommen, das Atmen ist leichter, das Essen schmeckt ganz anders und die Luft riecht auch anders. Es stört mich auch nicht, wenn neben mir jemand raucht.

Ich kann es nur jedem empfehlen, der bereit ist diesen Weg zu gehen. Ich wünsche Euch allen VIEL GLÜCK bei diesem Schritt.

Nach oben...

 

Einige Referenzfirmen

Nach oben...